Vor einiger Zeit trudelte Rico ins Studio und hatte eine -für mich- eher ungewöhnliche Anfrage – er wollte seinen Muskelaufbau dokumentieren. Als Fitness-Guru und Sportcenter Besitzer natürlich nachvollziehar, schließlich sieht man nur 1x im Jahr so aus und wer weiß, wie lange das Hobby noch auszuüben ist. Manchmal kommt eine Verletzung, die einen ausbremst, schneller als gedacht – und so musste auch ich unseren ursprünglichen Termin absagen, denn meine Bandscheibe schob wieder Stress und musste behandelt werden.

Dennoch hatte Rico mich nicht vergessen und kam einige Monate später erneut mit seinem Anliegen zu mir – dies mal aber in anderer Form. Er wollte dieses Shooting seiner Freundin schenken. Er besorgte einen Gutschein für ein Partnershooting und ich wartete …. Es dauerte nicht lang, und Sandra meldete sich. Der Termin stand, beide kamen ins Studio und dort konnten wir auch (nach ein paar Aufwärmübungen) anfangen.

Die beiden sind ein mega (starkes) Team. Man sieht die Harmonie und die Liebe die beide verbindet – nicht nur zueinander, sondern auch zu ihrem Sport. Das Shooting dauerte keine 2 Stunden und ich hatte zum Schluss gefühlt 1000 geile Bilder, die es alle wert gewesen wären bearbeitet zu werden. Wobei… „bearbeitet“ ist das falsche Wort, denn bei den beiden musste NICHTS bearbeitet werden … ich habe lediglich die Scheinwerfer aus dem Hintergrund entfernt. Der Rest, ist so wie in natura auch. Einfach sau stark !