Lange ists her, doch nun folgt mal wieder ein kleiner Produkttest! Es geht dabei um den Wandbildhersteller ZOR, (https://zor.com/de/) welcher mir vor etwa 4 Monaten folgende Email geschrieben hat :


Hello, I’m very impressed by your website. I’m interested in a long term collaboration with you. We are offering printing images on supports such as ALU-Dibond, Acrylglass and Forex.
We have the best prices on the market.
We’re interested in promoting our brand on your website by posting an article/review on your site based on your experience with us………(..)

Ich war etwas skeptisch, – wer würde denn da mit mir arbeiten wollen? Ist das überhaupt seriös, oder nur wieder eine Spammail die möglichst viele User dazu bekommen will zu antworten, und sich so unfreiwillig in einen riesigen Mail-Pool eintragen zu lassen… Aber Ok, was gab es schon zu verlieren. Meine Emailadresse hatten eh schon viel zu viele Leute und mein Mailfach quillt jeden Tag über vor Spam. Ich antwortete dem netten Herren auf der anderen Seite der Mail und bekam promt einen Gutscheincode zugesandt, über den ich mir ein 40×60 alu-Dibond Bild bestellen konnte, um mich selbst von der Qualität zu überzeugen.

Auf der Website war ich zunächst etwas skeptisch, da das Deutsch was dort verwendet wurde etwas dürftig war (mittlerweile wurde das aber überarbeitet). Dennoch funktionierte die Bestellung ohne Probleme – es gab keinen Unterschied zu anderen mir bekannten Herstellern – es wurde auch klar darauf hingewiesen, dass der Versand etwas länger dauern könnte. Bezahlen musste ich nur den Versand, der aber auch sehr preiswert war – wenn man bedenkt dass die Firma nicht in Deutschland sitzt! ich habe 9,95 bezahlt – absolut OK und teils sogar günstiger als in Deutschland bei bekannten Anbietern.

Wenige Tage später war mein Bild auch schon da – erstaunlich gut verpackt, mit zig Schutzfolien und dicken Styroporschutzkappen. Leider konnte ich das Bild nicht selbst auspacken, da ich zu diesem Zeitpunkt im Krankenhaus lag – aber mein Mann berichtete mir wie gut die Verpackung gewesen war! Nach ein paar Tagen Abwesenheit nun Mein erster Eindruck : durchweg positiv. Auch als ich ins Detail ging, konnte ich keine Schwachstellen feststellen – die Kanten sind alle sauber ausgeschnitten und das Bild sieht nicht nur von weiter weg stark aus, sondern auch von ganz nah sind keine Fehler erkennbar. Ich habe mich mit Absicht für dieses Motiv entschieden, da hier ganz viele kleine Details mit großem Kontrastumfang abgebildet sind. Auf dem Alu-Druck sind keine doppelten Kanten oder Farbsäume zu sehen. Alles sieht genau so aus, wie es aussehen soll. Die Farben sind super prächtig, das Bild gestochen scharf und durch die Struktur des Aluminiums kommt eine geile Tiefe ins Bild, die ich so noch nicht gewohnt war. Ich bin beeindruckt!

Jetzt musste das Bild also nur noch an die Wand. Ich hatte keine Aufhängung mitbestellt – kann also nichts über die ganzen Zusatzprodukte erzählen. Ich habe mein Bild ganz einfach mit Patex an die Wand geklebt und es hält Bombenfest. Aber klar, das Bild wiegt ja auch nichts. Etwas über ein Kilo bringt es nur auf die Waage und so hoffe ich nun, dass es noch lange in unserem Bad strahlen wird.

Lange Rede; kurzer Sinn.
Ich werde es tun. Ich werde Euch zukünftig zu dem bestehenden Angebot auch großformatige Wandbilder anbieten – und das, zu einem echt spitzenmäßigem Preis.
Mehr dazu dann in den kommenden Wochen 🙂 Wenn ihr Euch dort nun auch eindecken wollt, folgt einfach diesem Link https://zor.com/de/foto-auf-aluminium-dibond.html