Emotional – Echt – Liebevoll
Hochzeitsfotograf Dresden

von der Goetheallee bis zum Schloss Albrechtsberg

Heiraten in Dresden

Dresden ist eine große und imposante Stadt mit bewegender Geschichte. Den Traum hier zu heiraten haben Paare aus ganz Deutschland, denn in Dresden steht das schönste Standesamt Deutschlands. Auf der Goetheallee finden alle regulären Trauungen des Jahres statt… doch die Stadt hat noch mehr zu bieten. Zwischen barockem Altstadtflair und modernen Einkaufsgassen, kann man sich an vielerlei Stellen das JA_Wort geben. Sogar der Flughafen als auch das Rudolph-Habig-Stadion stehen hierfür bereit. Mit fantastischem Blick auf die Elbe laden das Schloss Albrechtsberg, das Lingnerschloss und auch das Schloss Pillnitz zur festlichen Runde ein. Für alle die eine kirchliche Hochzeit anpeilen ist die Frauenkirche in der Mitte der Altstadt wohl eine der schönsten Locations im Lande … und wer es ganz klein mag, der fährt nach Dresden Weißig und lässt sich im dortigen Schloss Schönfeld trauen.

Dresden hat so viel zu bieten…
worauf wartest du noch ? 

die Standesämter von Dresden …

Und hier wären wir auch schon beim schönsten Standesamt Deutschlands: der Villa Weigang auf der Goetheallee in Dresden. Viele sind immer der Meinung, die prunkvolle Villa sei eine Außenstelle und nur für besondere Tage geöffnet – dabei ist dieses schöne Gebäude das ganz normale Standesamt. Hier gibt es 2 Trausäle und einen wunderschön angelegten Garten, der zum Fotografieren einlädt. Auch bietet die Goetheallee unter der Woche „Speed Trauungen“ an, wo es wirklich nur um den reinen Akt des Unterzeichnens geht.

Romantischer wird es z.B. im Carl-Maria-von-Weber Museum oder auch dem Kraszewski-Museum. Hier finden an ausgewählten Terminen Trauungen ohne große Hektik statt. Allerdings finden hier nicht sehr viele Gäste Platz. Wer eine Location sucht die viele Gäste beeinhalten kann, der wird im Landhaus fündig. Das alte Gebäude mit dem wunderschönen Treppenaufgang kann für eine Gesellschaft mit 100 Leuten gebucht werden. Und wer genau das Gegenteil sucht : Im Rathaus gibt es ebenfalls einen kleinen und sehr modernen Trausaal, der euch nach Terminvereinbarung zur Verfügung steht.

 

Heiraten im Schloss – für viele ein Traum

Dresden gehört nicht umsonst zum Schlösserland Sachsen und bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten in einem Schloss zu heiraten und zu feiern. So gehört das Schloss Albrechtsberg zu den Top Locations in der Region, wenn es um das Thema Schlosshochzeit geht. Von hier hat man einen fantastischen Blick über die Elbe und Dresden und kann sich beim Ablauf der Trauung vollumfänglich auf das eingespielte Schlossteam verlassen. Auch eine anschließende Feier im Schloss selbst ist möglich und auch empfehlenswert, wenn man eine sehr prunkvolle und edle Hochzeit ausrichten möchte.

Etwas weniger pompös, dennoch beeindruckend, kommt das Lingnerschloss daher. Hier wurde ein alter Kinosaal zum Trausaal umfunktioniert – was aber der Location an sich keinen Abbruch tut. Auch hier kann man in der anliegenden Gaststätte toll Feiern und den Ausblick auf Dresden genießen.

Der kleinste Schloss-Trausaal befindet sich im Schloss Schönfeld bei Dresden Weißig. Dieses mittelalterliche Schloss beherbergt einen detailliert verzierten Gewölberaum, der zum träumen einlädt.

Nicht ganz so Schlossig, aber auch sehr begehrt ist ein Termin im Palais im Großen Garten. Die Außenstelle vom Standesamt besticht allein schon durch die Lage in Mitten der großangelegten Parkfläche. Alle Außenstellen des Standesamt Dresden bekommt ihr auf der offiziellen Seite der Stadt.

Die freie Trauung & die Party danach

Natürlich ist es jedem frei wie er seine Hochzeit gestalten möchte, allerdings habe ich über die Jahre meine Favoriten gefunden die ich euch nicht vorenthalten möchte. Den Anfang macht dabei Marcolinis Welt an der Elbe. Hier habt ihr eine wunderbare Location die ihr sowohl für eure freie Trauung als auch für die Party danach nutzen könnt. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr im Innenbereich oder Draußen feiern wollt – die Betreiber sind auf alles vorbereitet und beraten euch gerne.

Ebenso kann euch das Bilderberg Bellevue in Dresden einen perfekten Hochzeitstag bescheren. Von der Trauung bis zum abendlichen Tanz seid ihr hier gut aufgehoben und könnt den Tag unvergesslich machen. Mit Blick auf die Dresdner Altstadt habt ihr hier ebenfalls die Möglichkeit bei einem „schlecht Wetter Tag“ die Sorgen zu vergessen und im mediteranen Stil zu feiern.

Ganz modern geht es dagegen im Johann Elblouge zu. Das relativ neue Gebäude an der Elbe bietet euch nicht nur eine tolle Sicht von der riesigen Terasse, sondern kann ebenso mit einer Hochzeitssuite trumpfen. Feierlichkeiten hier können auch auf die Elbwiese verlegt werden und bieten somit einen ganz eigenen Charme – gerade für eine freie Trauung ist die Nähe zum Wasser etwas ganz besonderes.

Hochzeit im Schloss Albrechtsberg Hochzeitsfotos Hochzeitsfotografie
Hochzeit im Schloss Albrechtsberg Hochzeitsfotos Hochzeitsfotografie

Eure Hochzeitsfotos in Dresden

Meine erste Hochzeit im Alleingang habe ich 2012 in Dresden fotografieren dürfen. Seit dem sind mehrere hundert dazu gekommen… und ich muss sagen: in keiner Stadt fotografiere ich so gern wie in Dresden. Die Vielzahl an Standesämtern, die tollen Restaurants und nicht zuletzt die wunderschöne Kulisse der Elbe machen Dresden für mich einzigartig. Selbst bei schlechtem Wetter gibt es für Hochzeitsfotos tolle Ausweichmöglichkeiten – so ist es z.B. möglich, sich bei Regen in den botanischen Garten zu verziehen oder auch im Gewächshaus des Schloss Pillnitz ein paar Fotos zu machen. Wenn man bewusst mit Wasser arbeiten möchte, so kann man sich ein Boot auf dem Carolasee mieten. Solche Bilder sind perfekt für den Hochzeitstag geeignet und versprechen euch lange Freude an den Fotos.

Das einzige was mir nun noch zu guten Hochzeitsfotos fehlt seid ihr.
Seid ihr bereit?!

"

Lasst uns gemeinsam Eure Geschichte erzählen

Jetzt unverbindlich anfragen

Hier kannst du die Datenschutzbestimmungen einsehen

2 + 12 =